Peter Brötzmann - Münster Bern

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: english
Format: CD-Album | erschienen: 30.6.2015
Bei Fontastix seit: 16.11.2015
Fontastix-Bestellnummer: 323596

Hans Balmer - Minimal Flute

Hans Balmer spielt Werke dreier Pioniere der minimal music. Mit Hilfe der Mehrspurtechnik verwandelt er sich in ein bis zu 36-stimmiges Flötenorchester.

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: instrumental
Format: CD-Album | erschienen: 2010
Bei Fontastix seit: 05.02.2009
Fontastix-Bestellnummer: 322502

Hans Balmer - Tempus loquendi...

Flötenmusik des 20. Jahrhunderts sowie frühbarocke Variationen des blinden Glockenspielmeisters Jacob van Eyck aus der Sammlung "Der Fluyten Lust-hof".

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: instrumental
Format: CD-Album | erschienen: 2008
Bei Fontastix seit: 26.09.2008
Fontastix-Bestellnummer: 322131

Guitar Symphony St.Gallen - Bolero

Ein Höhepunkt dieser CD- Produktion ist Kindles Bearbeitung von Ravels Bolero in seiner Originallänge für acht Gitarren. Im Jahre 1930 schrieb Ravel selbst eine Fassung für zwei Klaviere. Diese Bearbeitung des Meisters zeigt deutlich, dass die Magie des Stückes nicht alleine in seiner Crescendowirkung und der Instrumentierung liegt sondern vielmehr in der rituellen Wiederholung der zentralen Rhythmusfigur, welche während des ganzen Werkes nie verlassen wird.

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: instrumental
Format: CD-Album | erschienen: 2000
Bei Fontastix seit: 07.04.2008
Fontastix-Bestellnummer: 322128

Pia Blum &"Schiefrund" - Incontri

INCONTRI Im Jahre 1986 hielt Max Frisch in Solothurn die legendäre Rede "das goldene Kalb". Er sprach dabei über das Verantwortungsbewusstsein des aufgeklärten Menschen. Die drei schweizer Komponisten Thomas Müller, Hans Niklas Kuhn und Peter Sonderegger hörten sich diese Rede an und gründeten daraufhin den Komponistenzirkel "Schief-Rund". Sie begannen Konzerte zu organisieren in welchen "Schief-Rundes" zum Beispiel Neue Musik mit Literatur oder Altes und Neues einander gegenübergestellt wurden. Der künstlerische Austausch zwischen Thomas Müller, Hans Niklas Kuhn und Peter Sonderegger ist noch heute sehr rege. Jeder hat seinen eigenen Kompositions-Stil. Jetzt stellt die Pianistin Pia Blum das Schaffen der drei komponisten auf dieser CD vor. Dabei durfte sie in den "Notenkisten" der drei Komponisten wühlen und suchte vorliegende Stücke aus; auch gab sie Thomas Müller und Hans Niklas Kuhn neue Stücke in Auftrag. Inhalt der CD: "Wiegenlied" für Klavier (1983)Thomas Müller, "GEHEN.31 vorwärts/rückwärtsbewegungen) 1991/1998" Thomas Müller, "Rast" 1998 für Klavier Thomas Müller, "Klavierstück (Gehörbildung" 1998 Hans Niklas Kuhn, "73 Pezzi degli Scrovegni" Peter Sonderegger am Klavier: Pia Blum

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: deutsch
Format: CD-Album | erschienen: 19.4.2007
Bei Fontastix seit: 25.05.2007
Fontastix-Bestellnummer: 321943

Mejer&Schmid - Nautilus

Music for Contrabass Saxophones

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: instrumental
Format: CD-Album | erschienen: 2006
Bei Fontastix seit: 24.05.2006
Fontastix-Bestellnummer: 321752

Singkreis Wasseramt Dirigent Markus Oberholzer - Cris du Monde Arthur Honegger

Erstaufnahme des Oratoriums in Originalsprache von DRS 2. Solisten: Audray Michael (S), Anna Schaffner (A), Fabrice Raviola (B) Singkreis Wasseramt, Orchester OPUS Bern, Dirigent Markus Oberholzer

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: francais
Format: CD-Album | erschienen: 10.06.2005
Bei Fontastix seit: 24.08.2005
Fontastix-Bestellnummer: 321581

Pia Blum - "Triadic Memories"

Es handelt sich um die Interpretation von "Triadic Memories", einem fantastischen Klavierstück von dem amerikanischen Komponisten Morton Feldman (1926-1987). Das Klavierstück "Triadic Memories" gehört zu den späten Stücken von Morton Feldman; es ist 1981 komponiert worden und dauert 78Min80Sec. Die Interpretin Pia Blum hat sich intensiv mit dem Werk Morton Feldmans auseinandergesetzt.Morton Feldman war Kompositionsschüler von Stefan Wolpe und die Musik von Anton begeisterte ihn. Auch mit John Cage verband M.Feldman eine enge Freundschaft. Das Werk "Triadic Memories" fruchtete u.a. aus der Beschäftigung Morton Feldmans mit türkischer Nomaden-Kultur insbesondere mit derer Teppich-Webkunst.Es bilden sich dort wie in "Triadic Memories" Muster, welche gleichzeitig das Element des asymmetrischen beeinhalten.Die Stille bildet ein wichtiges Moment in der Musik von Morton Feldman.Die Klänge verhalten sich demonstrativ "slow&soft": langsam und leise.

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: deutsch
Format: CD-Album | erschienen: 2004
Bei Fontastix seit: 24.09.2004
Fontastix-Bestellnummer: 321384

Hans Balmer, Flöte - Charles Koechlin: Les Chants de Nectaire 2ème série: Dans la Forêt Antique

Naturbilder für Flöte solo. Der alte Gärtner Nectaire spielt in seinem Waldhaus für seine Gäste. Der zweite Band aus Charles Koechlins Monumentalwerk, von Hans Balmer im Sommer 2004 eingespielt.

Stil: E-Musik - 20. Jahrhundert | Textsprache: instrumental
Format: CD-Album | erschienen: 2004
Bei Fontastix seit: 11.09.2004
Fontastix-Bestellnummer: 321391