NEVERAGE - Face2Face

NEVERAGE - Face2Face

Format: CD-Album
Stil: Pop
Stil 2: Rock
Textsprache: english
erschienen: 05.02.2016
Jahrzehnt: 10er Jahre

Fontastix-Bestellnummer: 323645
Bei Fontastix seit: 05.02.2016
Label: iGroove (Diamonds Rec)

Künstler-Website: http://www.neverage.ch


CHF 9.90

kaufen

Tracks

Nach den erfolgreichen Singles "I know you're there" und "You Can", die beide in die Schweizer Single-Charts eingestiegen sind, legen Neverage nach: Auf ihrer ersten EP "Face2Face" (Release: 05.02.2016) zeigen sich die Basler spielfreudig und vielseitig - und beweisen ein feines Gespür für grossen Pop.

Mit ihrer ersten Single "I know you're there" enterten die Baselbieter Neverage gleich Platz 26 der Schweizer Singlecharts; die Uptempo-Nummer "You Can" vermochte spielend an den Erfolg des Debuts anzuknüpfen (Platz 41). Höchste Zeit also, den hungrigen Fans mehr zu bieten. Mit "Face2Face" päsentiert das Trio keine vier Jahre nach seiner Gründung eine EP mit fünf packenden Popsongs, die unmissverständlich klar machen: Sie sind auf dem "Right Way", wie ihn Frontmann Philippe Baumann auf dem gleichnamigen Song beschreibt, und sie sind gekommen, um zu bleiben.

Neverage stehen für grossartige, facettenreiche und lebhafte Pop-Musik, die mal nachdenklich sein darf wie im Song "Let me go". So schwer die Zeiten manchmal aber auch sein mögen, so selbstbewusst steht die Band hin und ruft einem zu: "You Can!" Viel Zug, grosse Chöre und griffige Riffs beherrschen Neverage ebenso, wie die sanften Töne.

Neverage befinden sich seit Beginn ihrer gemeinsamen Karriere unaufhaltsam in der Vorwärtsbewegung. Mit ihrem modernen und eingägnigen Poprock treffen Philippe Baumann, Lucas Briccos und Giuseppe Puglisi ganz offensichtlich den Geschmack einer ganzen Generation. Nach der Gründung 2012 vergingen keine zwei Jahre, bis die gemeinsame Tour mit den Schweizer Vorzeige-Poppern Myron das Trio durch die ganze Schweiz führte. Dort warteten Auftritte in so legendären Konzertlokalen wie dem Kammgarn in Schaffhausen oder der Mühle Hunziken in Rubigen, BE. 2014 stellten sich Neverage dem Band-Battle am "Rock The Ring" in Hinwil, entschieden das Halbfinale des Wettbewerbs für sich und durften zum Finale am Loveride in Dübendorf antreten - wo sie ihr Publikum erneut vom ersten bis zum letzten Ton zu begeistern vermochten. Der Lohn: Ein Auftritt im Vorprogramm von Superstar Bryan Adams!

Daneben haben Neverage auch schon bei Grössen wie Shakra, Gotthard oder Marc Sway spielen können - und im Studio des TV-Senders Joiz den Baum sprichwörtlich brennen lassen. Dass sie ihr Publikum auf abseits der grossen Bühnen fesseln können, haben Neverage indes im Sommer 2015 beweisen, als sie auf Streettour durch die ganze Schweiz zogen und in Basel, Solothurn, Bern, Luzern, Zürich, Aarau, Thun, St. Gallen und Interlaken die Menschen auf der Strasse mit ihren prächtigen eingängigen Songs begeisterten. Gleichzeitig haben sie im CH-Production Studio, das Gitarrist und Songwriter Lucas Briccos zusammen mit Chris Haffner (Myron) führt, in Eigenregie eine Handvoll Songs geschrieben und aufgenommen, die am 05.02.2016 unter dem Titel "Face2Face" als EP erscheinen.